Cialis: ein mögliches Wundermittel mit vielen Verwendungsmöglichkeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Behandlung von erektiler Dysfunktion und vergrößerter Prostata

Apotheke in der Schweiz

Als Mann ist eines der Attribute, um als Mann bezeichnet zu werden, seine sexuelle Funktion und Leistung, die allein unter verschiedenen Bedingungen genug emotionalen Schub geben. Sexuelle Befriedigung ist eine Tatsache und auch ein ungelöster Mythos, den Frauen von einem Mann ableiten. Dies trägt auch zur Stärkung der Beziehung bei, die zwischen dem Mann und einer Frau hergestellt wurde oder die alle bereit sind.

Cialis In Der Schweiz
Cialis In Der Schweiz

Erektile Dysfunktion oder Unfähigkeit zu sexuellen Leistungen bei einem Mann ist eine große Sache, die in den letzten Jahren übersehen wurde, und CIALIS ist gekommen, um jedem Mann mit erektiler Dysfunktion die verdiente und dauerhafte Lösung zu bieten, nach der er sich sehnt. Erektile Dysfunktion ist nicht nur mit Depressionen verbunden, sondern auch mit anderen Merkmalen wie geringer Energie, die im Alltag aktiv war, Traurigkeit, geringer Stimmung in der Beziehung zum Partner und ultimativem emotionalem Schaden, den ein Mann überwinden muss, um glücklich zu sein. Deshalb produzierte CIALIS die positive Energie, nach der sich ein Mann sehnt. Hier ist meine Geschichte.

Als gutaussehender Mann werde ich kaum von Frauen abgelehnt, was mir einen Schub gibt, aber ich habe ein großes Problem mit erektiler Dysfunktion. Es war ein großes Problem, dass ich nachts kaum schlafe. Ich wurde so stark depressiv, dass ich meine Existenz in Frage stellte, weil es jede Aktivität betraf, an der ich beteiligt war. Ich konnte kaum Dinge tun, ohne über meine Unfähigkeit nachzudenken, meine weiblichen Kollegen zu befriedigen, die mich wollen so schlecht. Ich lebe jeden Tag mit diesem Problem und habe meine Energie verloren, um positiv zu sein, und das Schlimmste ist, dass ich die Damen verloren habe.

Als ich 37 Jahre alt war, wurde bei mir eine erektile Dysfunktion (ED) diagnostiziert, die eine Unfähigkeit darstellt, während des Geschlechtsverkehrs eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten. Obwohl ich jetzt sehr gerne über dieses Thema spreche, habe ich es nie mit anderen Leuten besprochen. Ich denke, niemand will es zugeben.

Mein Sexualleben war seit mehreren Jahren eine Katastrophe. Ich hatte "falsche" Erektionen, die nicht fest waren. Ich würde ungefähr eine Minute nach dem Geschlechtsverkehr ejakulieren. Das war nicht gut für meine Frau und nicht gut für mich. Ich hatte das Gefühl, dass ich nicht auftrat, dass ich sie im Stich ließ. Sie fand mich nicht mehr attraktiv. Aber es hatte überhaupt nichts mit ihr zu tun.

Ein Freund stellte CIALIS vor und beschloss, zu meinem Arzt zu gehen, um danach zu fragen.

Dem Allgemeinmediziner war von Anfang an klar, dass mein Problem durch Rauchen verursacht wurde, was sich auf Ihren Kreislauf auswirken kann, einschließlich Ihres Kreislaufs dort unten. Ich hatte keine Ahnung von dem Zusammenhang zwischen erektiler Dysfunktion und Rauchen, aber er stellte die Verbindung sofort her. Wenn ich es gewusst hätte, wäre ich viel früher gegangen.

Ich habe seitdem mit Freunden mit erektiler Dysfunktion gesprochen, die jünger sind als ich. Einer hatte seine Prostata wegen Krebs entfernt. Die Operation hierfür schneidet oft einige Nerven, die eine erektile Dysfunktion verursachen. Eine erektile Dysfunktion kann auch eine Nebenwirkung einiger Medikamente gegen Bluthochdruck sein. Die Gründe für das Problem können für verschiedene Typen unterschiedlich sein.

In meinem Fall hatte ich 37 Jahre lang geraucht. Ich hatte noch nie darüber nachgedacht aufzugeben, weil ich dachte, ich sei zu süchtig. Aber als ich die Verbindung hergestellt hatte, sagte ich mir, dass das Rauchen aufhören muss, wenn ich dieses Problem beheben will.

Mein Hausarzt hat mich auf eine Droge gesetzt, die wie eine Droge wirkt, die Sie zu einem Stadium bringt, in dem Sie keine Zigaretten mehr haben möchten. Es kann einige Nebenwirkungen haben, daher ist es nicht jedermanns Sache. In meinem Fall hat es funktioniert – ich habe das Rauchen innerhalb von sieben Tagen aufgegeben.

Gleichzeitig hat mich mein Hausarzt auf CIALIS gesetzt. Dies funktionierte sehr gut mit minimalen Nebenwirkungen. Wenn man drauf ist, können manche Leute ein bisschen Kopfschmerzen bekommen oder sich ein wenig gerötet fühlen. Nach einiger Zeit versuchte ich andere Medikamente gegen erektile Dysfunktion namens Viagra und Levitra. Alle drei haben gut funktioniert, aber der Rest der beiden kann nicht mit dem CIALIS verglichen werden.

Ich begann mit 25 mg und die erste Nacht mit meiner Frau mit CIALIS war unglaublich. Sie spürte den Unterschied und erkannte, dass sich etwas Besonderes in mir verändert zu haben schien, aber es hatte einige Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und müde Augen, aber damit kann ich wirklich umgehen.

An einem anderen Abend beschloss ich, 50 mg CIALIS zu testen, und es war unglaublich. Ich war in einem tierischen Modus. Dies hat mein sexuelles Beziehungsleben mit meiner Frau gestärkt und ich sehe sie das Glück durch ihr Gesicht ausstrahlen.

Da war es, die lang anhaltende Lösung für mein Problem und mein trauriges Herz, CIALIS! viel besser als Viagra und der Rest.

Was ich anderen Männern sagen würde, ist, dass Sie, wenn Sie das gleiche Problem haben, die nächste Apotheke aufsuchen, um CIALIS zum Rollen zu bringen. Das ist nichts, wovor man Angst haben muss. Während es mir anfangs etwas peinlich war, hat es sich gelohnt, etwas dagegen zu tun. Es hat mein Selbstvertrauen wiederhergestellt und meiner Beziehung wirklich geholfen. Ich wünschte nur, ich hätte es früher getan, aber es ist besser spät als zu spät. Danke.

5 Comments on “Cialis: ein mögliches Wundermittel mit vielen Verwendungsmöglichkeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Behandlung von erektiler Dysfunktion und vergrößerter Prostata

  1. Atreju Kagi Antworten

    September 30, 2020 at 11:40

    Cialis ist eine einzigartige Pille, die Männern hilft, sich neben ihrem Lebensgefährten wohler und sicherer zu fühlen. Es ist das, was uns unsere technologischen Verbesserungen jetzt gebracht haben. Im Laufe der Zeit verbessert es sich weiter mit immer weniger Nebenwirkungen, wie bereits erwähnt.

  2. Purlie Schiesser Antworten

    September 30, 2020 at 7:19

    Ich habe Cialis diesen Monat zweimal ausprobiert und seit zwanzig Jahren keine so vollständige Erektion mehr erlebt. Ich genieße die Leichtigkeit der Aufregung und die Fähigkeit, eine Erektion ohne Anstrengung aufrechtzuerhalten, sodass ich mich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren kann. Darüber hinaus verschwindet die Erektion nach der Sitzung mühelos, sodass Sie Ihren Tag oder eine kleine Stimulation fortsetzen können und bereit für die zweite Runde sind.

  3. Nevio Fricker Antworten

    Oktober 1, 2020 at 8:23

    Mein Mann pflegte Cialis, um ihm beim Geschlechtsverkehr zu helfen. Er nahm 10 mg zu Zeiten, wenn er nur einen Schub brauchte, aber manchmal eine höhere Dosis. Manchmal verursachte ihm das Medikament Bauchschmerzen, die jedoch nicht lange anhielten. Auf der Flasche steht, dass Bauchschmerzen eines der Symptome sein können. Mein Mann würde dieses Medikament eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Er achtete darauf, damit zu essen, um Bauchschmerzen vorzubeugen. Es funktioniert definitiv für meinen Mann und funktioniert für mich! Sehr empfehlenswert für alle, die Hilfe benötigen!

  4. Rolf Morf Antworten

    Oktober 2, 2020 at 1:00

    Ich bin 63 und habe gerade angefangen, mich mit einer Frau und ihren späten 40ern zu verabreden. Ich glaube wirklich, dass sie die Liebe meines Lebens ist, aber peinlich, ich hatte wirklich Probleme in der Sexabteilung. Ich war in den letzten Jahren nicht sehr sexuell aktiv gewesen und jetzt, da ich es war, hatte ich wirklich Probleme, eine Erektion aufrechtzuerhalten. Schließlich ging ich zu meinem Arzt und bekam Cialis verschrieben. Es ist unglaublich! Die 10-mg-Dosis funktionierte perfekt für mich und nach ein paar Wochen empfahl mein Arzt mir, jeden Tag eine 5-mg-Dosis einzunehmen, damit ich die 10-mg-Dosis nicht eine halbe Stunde vor dem Sex einnehmen muss. Jetzt kann ich ein paar Mal pro Woche Sex mit meinem Partner haben, ohne mir Sorgen machen zu müssen. Ich finde es toll, dass Cialis es Ihnen ermöglicht, spontan mit Ihrem Partner zu sein, ohne sich um ED sorgen zu müssen.

  5. Karlo Stockli Antworten

    Oktober 3, 2020 at 1:00

    Mein Ex-Mann hat Cialis benutzt, als wir zusammen waren, und es hat gut funktioniert. Es ist nicht etwas, das Sie nehmen und sofort Sex haben müssen, aber es ist praktisch, wenn Sie denken, dass Sie später Sex haben möchten. Seine einzige Beschwerde war, dass er häufiger urinieren musste, aber das war bestenfalls eine geringfügige Beschwerde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.