Gewichtsverlust: Vitamine, Bewegung, Diäten oder eine Kombination von allem?

Übergewicht ist in der Schweiz eine immer häufigere körperliche Erkrankung

Es ist so häufig, dass geschätzt wird, dass rund 67% der erwachsenen Schweizer Bevölkerung übergewichtig oder fettleibig sind. Ab 1975 nahm die fettleibige Bevölkerung auf der ganzen Welt auf allen Kontinenten unaufhörlich zu und wurde zu einem großen Gesundheitsproblem unserer modernen Zeit.

Soziale Veränderungen und das Fehlen geeigneter Maßnahmen, um darauf zu reagieren, führen zu weniger gesunden Gewohnheiten in der Bevölkerung. Laut WHO, der Weltgesundheitsorganisation, ist dies die Hauptursache für die Zunahme der übergewichtigen Weltbevölkerung.

Die zwei Faktoren

Die beiden entscheidenden Faktoren, die zu einer Gewichtszunahme führen, sind der vermehrte Verzehr von fettarmen Lebensmitteln geringer Qualität und eine symmetrische Abnahme der körperlichen Aktivität, die von Änderungen der Arbeitsweise, der Transportsysteme und der täglichen Nutzung des Internets abhängt.
Es ist keine Überraschung, dass sich die Bemühungen, Gewichtszunahmen entgegenzuwirken, auf den Kontrast dieser beiden Faktoren konzentrieren. Diäten und Sport sind zusammen mit anderen körperlichen Aktivitäten die Hauptstrategie, um Gewichtsverlust zu erreichen.

Da Gewichtszunahme in der Bevölkerung zu einem größeren Problem wird, wird Gewichtsverlust zu einem wachsenden Wirtschaftssektor mit zunehmender Relevanz für Medien, Schulen und Gesundheitsorganisationen. Im Februar 2019 fand in Canberra der erste Nationale Adipositasrat statt, ein Gipfeltreffen zur Entwicklung einer Strategie zur Lösung des Adipositasproblems in der Schweiz.

In der Tat sind fettleibige und übergewichtige Menschen größeren Gesundheitsrisiken ausgesetzt als normalgewichtige Personen

Sie haben ein großes Risiko, an Herz-Kreislauf- und Muskel-Skelett-Erkrankungen zu erkranken, aber auch an Diabetes und einigen Krebsarten. Ein erhöhtes Gesundheitsrisiko und eine breite Verbreitung fetthaltiger körperlicher Verfassung führen zu enormen Gesundheitskosten für die Staaten und sind eine schwere soziale Belastung für die nationalen Regierungen.

Es ist ein politisches und wirtschaftliches Problem, und die politischen Entscheidungsträger versuchen, eine angemessene Antwort darauf zu finden. Dies ist wahrscheinlich überfällig, wenn man bedenkt, dass wirksame politische Maßnahmen auf sozialer Ebene wirksam sein müssen.

Aber während die Politik dieses globale Problem nicht beantwortet, gedeiht der Markt! Es gibt eine Vielzahl von Strategien, Methoden und Produkten zur Gewichtsreduktion, die überall verfügbar sind. Von Diäten bis zu Nahrungsergänzungsmitteln. Aber auch Programme, Bücher, Webinare, soziale Kanäle und Blogs haben sich darauf konzentriert, Menschen dabei zu helfen, ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

Diäten sind das erste Werkzeug, mit dem Menschen Gewicht verlieren

Die meisten Diäten zielen darauf ab, ihre Ziele zu erreichen, indem sie die Menge der Nahrungsaufnahme reduzieren, wobei sich beide voneinander unterscheiden, hauptsächlich in Bezug auf die Qualität der Lebensmittel, die während des Diätprozesses geschnitten werden sollen.

Heutzutage gibt es eine allgemeine Tendenz, kohlenhydratarme Ernährungspläne zu bevorzugen

Das Reduzieren von Kohlenhydraten zugunsten von Proteinen (wie bei der Dukan-Diät) oder Fetten (wie bei der ketogenen Diät ) ist in der Tat der weltweit üblichere Ansatz zur Gewichtsreduktion. Aus der Atkins-Diät, die 1972 von DR. Robert Atkins, nach der heutigen Paleo-Diät, wird oft als selbstverständlich angesehen, dass Proteine der Hauptmakronährstoff sind, auf den man sich konzentrieren sollte. Sie können es auf Etiketten für Diät- und Fitnesslebensmittel sehen: Inhaltsprotein wird häufig in der Verpackung hervorgehoben, und es gibt auch spezielle Produkte, die überarbeitet wurden, um den Nährstoffgehalt des Proteins zu verbessern. Proteinriegel, Proteincremes, Proteinpralinen und so weiter.

Was sind die Gründe für diese moderne Proteinmode?

  1. In erster Linie stehen Proteine auch im Mittelpunkt der Fitnessaktivitäten. Der Muskelaufbau benötigt viel Protein, aber auch die Aufrechterhaltung der Muskelmasse beim Sport oder beim Krafttraining erfordert eine ausreichende Menge an Proteinen, damit die Muskeln aufgrund des katabolen Stoffwechsels nicht schrumpfen. Jeder, der irgendwann in einem Fitnessstudio trainiert, lernt diese „Regel“.
  2. Zweitens wurde die Rolle von Fetten in der Ernährung aufgrund der Vorurteile, die er in der Vergangenheit hatte, stark rehabilitiert. Fette sind entscheidend für viele physiologische Prozesse, von der Verdauung über die Funktionalität des Nervensystems bis hin zum Aufbau der Zellmembran. Der alte Glaube, dass Fette schlecht sind, ist also nicht mehr. Viele proteinreiche Lebensmittel enthalten auch eine gute Menge an Fetten. Daher ist es heute akzeptabler, eine proteinreiche Ernährung zu wählen, die notwendigerweise eine größere Menge an Fetten enthält.
  3. Drittens wissen wir, dass „weiße“ Fette, die unästhetische Masse, die sich um den Bauch ansammelt und für die Gewichtszunahme verantwortlich ist, hauptsächlich durch eine übermäßige Aufnahme schnell brennender Kohlenhydrate erzeugt werden, die schnell in Fett umgewandelt werden, das in Fettgeweben gespeichert ist. Wenn wir versuchen, unsere Taille zu reduzieren, planen wir daher zunächst, Kohlenhydrate zu schneiden.

Aus diesen Gründen beschuldigt die öffentliche Meinung Kohlenhydrate als Haupt- „Feind“ in Gewichtsverlustprogrammen. Und Diäten passen sich entsprechend in einer perfekten Angebotsnachfragegleichung an.

Ein gutes Beispiel für diese kohlenhydratarme moderne Diätmode ist eine Schweizer Diät, die als CSIRO Total Wellbeing Diet Plan bekannt ist.

CSIRO (Abkürzung für Commonwealth Scientific and Industrial Research Organization) ist eine kohlenhydratarme Diät, die zur Gewichtsreduktion und sogar zur Vorbeugung von Typ-2-Diabetes eingesetzt wird. Es besteht aus einem 12-wöchigen Programm mit Speise- und Trainingsplänen, telefon- und webbasierten Tools und spezifischen Produkten.

Es ist merkwürdig zu bemerken, dass moderne proteinreiche Diäten sich nicht so sehr von Atkins erster Protein-Diät unterscheiden, die vor mehr als 40 Jahren veröffentlicht wurde.

Die WHO besteht darauf, dass es wichtig ist, ein gesundes Fütterungsregime zu entwickeln, eine bewährte Methode für den täglichen Gebrauch und keine vollständige Lösungspackung, die für schnelle Gewichtsverlustpläne verwendet werden kann. Um dies zu erreichen, ist auch die Rolle der körperlichen Aktivität wichtig, das andere große Problem eines zunehmend sitzenden Lebensstils.

Daher sind eine Trainingsroutine und das Essen gesunder Lebensmittel mit Mäßigung die beste Lösung, um mit einer guten Körperform zu leben und ohne sich auf Diäten oder andere Gewichtsverluststrategien verlassen zu müssen.

Gewichtsverlust … Alles über den Geist eines schweren Gewichts!

Ihr Gewichtsverlust Plan

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, Sie müssten abnehmen und es war hoffnungslos? Sie sollten die Hoffnung wirklich nicht aufgeben. Tatsache ist, dass Ihr Körper nur eine bestimmte Menge an Kalorien und ausreichend Bewegung benötigt, um zu leben und gesund zu sein. Warum kann es nicht einfacher sein? Es könnte etwas anderes als Gewichtszunahme sein, das Sie beunruhigt. Einige zugrunde liegende Gesundheitsprobleme können zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie also jemals mehrmals ohne Ergebnis versucht haben, Gewicht zu verlieren, dann wissen Sie, dass es etwas anderes in Ihrem Körper sein könnte. In diesem Fall ist es Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Ansonsten können Sie einige einfache Maßnahmen ergreifen, um Gewicht zu verlieren und glücklich zu sein.

Abnehmen ist ein Lebensstil

Sie sollten das Abnehmen als eine Änderung Ihres Lebensstils betrachten, anstatt das Essen einschränken und einfach nur entlastet werden zu müssen. Änderungen des Lebensstils bleiben mit größerer Wahrscheinlichkeit bei Ihnen, als nur für eine Weile zu kürzen, da Sie dann einfach zu Ihren alten Gewohnheiten zurückkehren. Änderungen des Lebensstils müssen stabil sein, genau wie ein Einkommen oder wo Sie im Allgemeinen leben und es verbessern, wenn Sie sich ändern oder älter werden.

Es ist schwer, es fernzuhalten

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie mindestens einmal versucht, Gewicht zu verlieren und es später wieder anzulegen. Dies liegt daran, dass Sie sich nicht an die anfänglichen Möglichkeiten zum Abnehmen gehalten haben. Die Änderung des Lebensstils ist in erster Linie. Dann müssen Sie weiter nach Möglichkeiten suchen, um Ihr Gewicht zu halten. Das Hinzufügen von Übungen, auch wenn Sie zu beschäftigt sind, ist der Schlüssel. Sie können wahrscheinlich immer eine halbe Stunde pro Tag in Ihren vollen Terminkalender aufnehmen, um zu trainieren, wenn Sie es wirklich versuchen. Kniebeugen oder Joggen am frühen Morgen zum Beispiel sind nicht so schwer, wie es scheint.

Ins Fitnessstudio gehen

Es gibt wahrscheinlich ein Fitnessstudio in Ihrer Nähe, wenn Sie nur schauen. Diese Orte sind voller Menschen, die bereits fit sind, aber auch solche, die so sein wollen wie sie. Der Erfolg, den Sie bei den bereits gesunden Menschen sehen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie weitermachen müssen, auch wenn Sie anfangen, Gewicht zu verlieren, da er sonst nur auf Sie zurückkommt. Übung kann auch nach einer Weile genauso süchtig machen wie Essen, also weiß ich, dass Sie es tun können. Sie können sogar ein Mentor für andere sein, die etwas Gewicht verlieren möchten, während Sie Ihr Trainingsprogramm vorantreiben. Anderen Shows beizubringen, richtig abzunehmen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie bereits einen Höhepunkt des Erfolgs erreicht haben und dies auch weiterhin tun möchten.

Andere Möglichkeiten zu verlieren

Es gibt andere Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion, aber ich empfehle sie nicht alle. Zum Beispiel werden manche Menschen so fettleibig, dass sie sich für eine Bauchoperation entscheiden, um sich von dem überschüssigen Gewicht zu befreien, das sie in ihrem Leben erworben haben. Ich habe einige Horrorfälle damit gesehen und deshalb interessiere ich mich persönlich nicht für diesen Weg. Ich weiß, dass es auch Erfolgsgeschichten gibt, aber Sie beschränken sich danach darauf, welche Arten von Lebensmitteln Sie essen können, was auf lange Sicht gesundheitsschädlich sein kann, wenn Sie sich einer Vielzahl von Lebensmitteln mit Nährstoffen entziehen, die Sie benötigen.
Ich habe noch nie jemanden gekannt, der diese Art von Gewichtsverlust hat und der nichts über Ernährung wusste.

Inkrementelle Änderung

Ich versuche nicht, jemanden von seiner Entscheidung abzuhalten, aber es ist meine persönliche Meinung und nicht der richtige Weg. Viele Probleme auf der ganzen Linie warten wahrscheinlich auf Sie, von denen Sie jetzt vielleicht nichts wissen. Versuchen Sie einfach, die Hälfte von dem zu essen, was Sie bereits tun, und verdoppeln Sie dann jede Übung, die Sie machen. So einfach ist das. Wenn Sie keine Übung machen, sind sogar fünf Minuten pro Tag ein großer Anfang, da Sie sie in den kommenden Wochen schrittweise auf zehn, fünfzehn und mehr erhöhen. Je langsamer Sie verlieren, desto mehr bleibt es ausgeschaltet. Und gib es niemals auf, mach einfach weiter.
Die Menge an Bewegung, die Sie erhalten, hilft bei so vielen Dingen, dass Sie höchstwahrscheinlich sogar eine bessere Schlafqualität erleben werden. Dies ist etwas, das ich selbst erlebt habe und aus dieser Erfahrung weiß, worauf ich mich freuen kann, da Bewegung so viele gute Vorteile hat, an die Sie in der Nacht noch nicht einmal gedacht haben.

Weight Loss 101: Ernährung ist wichtiger als Sie denken

Gewichtsverlust kann eine Herausforderung sein, aber angenehm

An diesem Punkt möchte ich Ihnen mitteilen, dass es wirklich Spaß machen kann, in Form zu kommen. Bedenken Sie an diesem Punkt zunächst die Vorteile des Abwerfens der zusätzlichen Gewebepfunde, die Sie in Ihrem Körper haben, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie auf eine Weise fit werden können, die wirklich lustig und schwerelos ist. Sie würden die Chance bekommen, die Gesamtheit Ihrer bevorzugten Kleider zu tragen, um diesen idealen Körper zu zeigen, der Sie in Kürze zum Hingucker machen würde. Sie hätten außerdem ein erhöhtes Maß an Vitalität, würden sich außerordentlich über sich selbst und größtenteils über alles freuen und vor allem ein breites Spektrum an Krankheiten unter Kontrolle halten.

Gewichtsverlust Strategie

Der Lauf der Mühle „wie man in Form kommt“ bringt Sie dazu, anspruchsvolle Ansätze zu verfolgen, um in Form zu kommen. Doch hier werden wir Ihnen einige hervorragende Gedanken über die effizienteste Methode geben, um dünner zu werden, ohne viel Anstrengung. Sie sollten vor allem darauf bedacht sein, fit zu werden, und alles wird zu diesem Zeitpunkt fortgesetzt. Die Hauptmotivation für die Gewichtszunahme ist das Ernährungsverhalten. Wenn Sie also ein Feinschmecker sind und diese verlockenden Burger einfach nicht meiden können, lassen Sie uns an diesem Punkt etwas mehr testen und ein gesundes Naturprodukt essen, das aus gemischten Grüntönen besteht! In ähnlicher Weise sollten Sie über die Auswahlmöglichkeiten nachdenken, die solide und nahrhaft sind, anstatt Ihren Verstand davon zu überzeugen, dass ein Boykott auf all die Müll- und Füllnahrung angewendet wurde. Es wird Ihnen nicht nur bei der Gewichtsreduzierung helfen, sondern auch Ihren Gaumen verwöhnen.

Warum Menschen zunehmen

Eine weitere Erklärung für zusätzliches Gewicht ist die Abwesenheit von Aktivität. Also für den Fall, dass Sie mit Ihrer Apathie verliebt sind; bis zu dem Punkt, an dem Sie Ihre Lethargie ein wenig loswerden müssten, auf die Möglichkeit, dass Sie einen überlegenen Komplizen brauchen, der möglicherweise nicht die Möglichkeit hat, Ihre Hände von Ihrem Körper zu nehmen! Es gibt definitiv keinen zwingenden Grund, sich zu solch einer gründlichen Übung zu zwingen; Viele Möglichkeiten stehen für die körperliche Aktivität zur Verfügung, die Sie benötigen, um beim Abnehmen zu helfen. Zum Beispiel Bewegung, Yoga, Schwimmen, Bewegung! Wäre es nicht lustig, so viel zu tun und ein paar gute Zeiten zu haben, während man Pfund vergießt?

Was die Forschung zeigt

Die Untersuchung ergab, dass die normale Person rund 5 Pfund vergossen. In einer von einem Freund bewerteten Studie von potenzpillenschweiz.com nahm die normale Person gegen Ende des Jahres etwa 5 Pfund ab (Mitglieder von Weight Wearern etwa 11 Pfund). Ich kann 5 Pfund mit der außergewöhnlichen Konfrontation der Luffa verlieren. Kommerzielle Fälle implizierten, dass ihre Ergebnisse zeigten, dass Einzelpersonen in ähnlicher Weise das Zehn- bis Mehrfache der Vergleichssumme verlieren können, und es gibt eindeutig keine Hilfe. Einige Leute erklären einfach ihren Triumph, indem sie ihre Ziele ändern. Wie einige Gewichtsreduktionsanalysten klarstellten, bot die Metropolitan Insurance Authority ursprünglich ein bestimmtes Gewichtsverhältnis an, um ein „festes Gewicht“ zu erreichen.

Da Einzelpersonen diese Ziele jedoch nicht erreichen können, wurde bei der Untersuchung festgestellt, dass die Gewichtsreduktion „klinisch wichtig“ auf 20% des Körpergewichts geändert wurde. Wie auch immer, der Spezialist kann Personen nicht dazu bringen, Ziele zu erreichen, sodass die Anzahl auf 10% und zu diesem Zeitpunkt auf 5% gesenkt wird.

Persönliche Erfahrung

Nachdem ich 90 Pfund abgenommen und festgestellt hatte „Wie man mit vier einfachen Schritten in Form kommt“, erhielt ich zahlreiche Anfragen bezüglich Gewichtsreduzierung. Das ist etwas seltsam angesichts der Tatsache, dass ich kein Ernährungsberater, Fitnesstrainer oder Wellness-Meister bin. Ich bin ein Parodieautor, der mit Conan O’Brien Computerspiele im Fernsehen spielt. Eine Anfrage, die ich erhielt, lautete: „Wie viel Wohlbefinden geht in sieben Tagen verloren?“ Ich bekomme dieses Problem 20 bis 30 Mal pro Woche in Betracht gezogen. Es ist alles andere als ein Witz. A.) Da ich kein Spezialist bin (siehe das obige Segment), habe ich gesagt, dass ich ein Trottel bin, um den Speck in Computerspielen nach Hause zu bringen antworten Sie lieber auf diese Anfrage. Für den Fall, dass die Zahl der Skala fällt, werde ich fit.